2015 MUSS sich wiederholen!

Dienstag, den 17.08.21 – 15:30 bis 18:30 – Köln, Unter Taschenmacher 2

Wir stehen für eine solidarische Zivilgesellschaft, die in der Stunde der Not die Ärmel hochkrempelt und anpackt. Wir haben das 2015 zusammen geschafft. Wir schaffen das 2021 erneut. Wir fordern die sofortige Evakuierung und sichere Fluchtwege für die Zivilbevölkerung in Afghanistan.

Spontane Soli-Kundgebung zur aktuellen Lage in Afghanistan vor der CDU-Parteizentrale in Köln

Dienstag, den 17.08.21 gehen wir als Zivilgesellschaft vor der CDU-Parteizentrale auf die Straße und fordern die sofortige Evakuierung und sichere Fluchtwege für die Zivilbevölkerung in Afghanistan.

Bitte teilt den Aufruf von Seebrücke Köln, die die Kundgebung organisiert haben. Vielen Dank!

https://www.facebook.com/events/2826903797621868
https://www.instagram.com/p/CSo5OVDMLwo/

Könnt Ihr uns bitte als Ordner*innen unterstützen? Ihr braucht dafür keine Erfahrung, nur etwas Zeit von 15:30 – 18:30. Wir treffen uns um 15:30 vor der Parteizentrale der CDU Köln, Unter Taschenmacher 2. Dort erhältet ihr eine kurze Einführung und alle nötigen Materialien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.