Kirchen dürfen nicht entwidmet werden – wir kommen in die Dörfer

Samstag, den 27.11.21, Treffpunkt Kirche Keyenberg, 13 h Prozession zu den Kirchen in Keyenberg, Berverath und Kuckum Sonntag, 28.11.21, 16 h Lützerath Einladung zum Advents-Gottesdienst an der KanteMagnificat Kirchen am Tagebau Garzweiler nicht entwidmen! Bitte zeigt Euch, wo auch immer, zahlreich und sichtbar solidarisch! Bitte unterzeichnet und verbreitet diese Eil-Petition an den Bischof von Aachen… Kirchen dürfen nicht entwidmet werden – wir kommen in die Dörfer weiterlesen

Etappensieg im Rheinland: 5 Dörfer sind gerettet – Lützerath bleibt weiterhin bedroht

Wir kämpfen zusammen weiter bis klar ist: Der Kohleausstieg kommt deutlich vor 2030 und Alle Dörfer bleiben. Politisch wurde das Dorf aufgegeben, wir kämpfen weiter. Die im dritten Umsiedlungsabschnitt betroffenen Dörfer im Rheinischen Revier wollen wir erhalten. Über Lützerath werden die Gerichte entscheiden. Koalitionsvertrag SPD, Bündnis 90/ die Grünen, FDP 2021

21.11.21 – Spaziergang Bochheimer Wald bei Manheim

Von RWE zugeklebte Fledermaushöhlen im Bochheimer Wald - Foto: Hubert Perschke

RWE und die Landesregierung wollen die geplante Waldvernetzung verhindern und den Bochheimer Wald roden. Damit sich RWE mit Kies die Taschen voll stopfen kann. Wir sagen NEIN zur weiteren Zerstörung im Rheinischen Revier. Treffpunkt: 11:30 Manheim, es geht wie immer um 12:00 Uhr los. https://www.facebook.com/events/430916671756758/

Kommt die neue Leitentscheidung rheinisches Revier?

Parents for Future wirkt: der neue NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst möchte vor 2030 aus der Kohle aussteigen und so viele Dörfer wie möglich erhalten. Dazu ist eine neue Leitentscheidung rheinisches Revier notwendig. Unterstütze noch heute unsere Eingabe im NRW Landtag und mache Druck auf die Politik! Alle Dörfer bleiben, auch Lützerath! Hiermit schließe ich mich der… Kommt die neue Leitentscheidung rheinisches Revier? weiterlesen

BDI: Kohleausstieg erfolgt vor 2030 – Alle Dörfer bleiben

Der Kohleausstieg in Deutschland erfolgt spätestens bis 2030. Kein Dorf muss mehr zerstört werden. Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) schließt sich den Ergebnissen des Bürgerrat Klima und den Forderungen der Fridays for Future Deutschland an: Nach Einschätzung dieser Studie würden bestehende politische Instrumente in der Energiewirtschaft bis 2030 zu einer Reduktion auf 165 Mt… BDI: Kohleausstieg erfolgt vor 2030 – Alle Dörfer bleiben weiterlesen

24.10.21 – Dorf- und Feldspaziergang in Lützerath

Bild: Alle Dörfer bleiben

Kommt alle zum Bäuerlichen Dorf- und Feldspaziergang, organisiert von der Arbeitsgemeinschaft Bäuerliche Landwirtschaft. Treffpunkt: 11:30 Mahnwache Lützerath, es geht wie immer um 12:00 Uhr los. RWE und die Landesregierung wollen weiter die besten, fruchtbarsten Lössböden im Rheinland zerstören, als gäbe es kein Morgen mehr: Dass jetzt noch ein Hof abgerissen wird um weiter Kohle zu… 24.10.21 – Dorf- und Feldspaziergang in Lützerath weiterlesen

14.10.21 – Was genau ist dieses Lützerath? – 18 Uhr – alte Feuerwache Köln

Lützerath, etwa 30 Minuten von Köln entfernt, ist akut bedroht. Es soll für den Braunkohleabbau zerstört werden. Wenn du dich also schon gefragt hast, wieso Lützi zurzeit ein so großes Thema bei uns ist – komm morgen vorbei und höre dir unseren Vortrag an! 18 Uhr – alte Feuerwache Köln, Clubraum View this post on… 14.10.21 – Was genau ist dieses Lützerath? – 18 Uhr – alte Feuerwache Köln weiterlesen

#LützerathBleibt – Soliaktionen

Am Tagebau Garzweiler entscheidet es sich, ob Deutschland seinen Verpflichtungen aus dem Klimaschutzabkommen von Paris nachkommt oder de facto aussteigt. Egal ob vor Ort und aus der Nähe, am Rechner oder solidarisch in Deiner Heimat – Auch Du kannst #LützerathVerteidigen. Wir haben Euch ein paar Ideen zusammengestellt. Vor Ort / aus der Nähe Bequem vom… #LützerathBleibt – Soliaktionen weiterlesen

Should Germany comply with the Paris climate agreement??

This question will be decided at the Garzweiler open-cast mine. Call to action – sign our petition Deutsch Background FAQ share on social media Feedback This is the open pit mine Garzweiler II Call to action – Sign our petition: Please support our petition. From anywhere in the world. Your age or nationality doesn’t matter.… Should Germany comply with the Paris climate agreement?? weiterlesen