Tu was – #DanniBleibt unterstützen

Der Protest um den Neubau der A49 ist einer der Kristallisationspunkte der Klimagerechtigkeitsbewegung in Deutschland. Wie kannst Du helfen? Eine unvollständige Ideensammlung: Vor Ort / aus der Nähe Bequem vom Rechner In Deiner Kommune weitere Hot Spots

Dienstag, 29.09.: ÖPNV Streik

Nach dem Global Strike ist vor der nächsten wichtigen Klimaaktion! Am 29.09.2020 schließen wir uns den Beschäftigten im ÖPNV an und streikensolidarisch für bessere Arbeitsbedingungen: Köln Wir fahren mit dem Fahrrad zu den Betriebshöfen der KVB und zeigen, dass wir hinter den Forderungen der Beschäftigten stehen. Für eine konsequente Verkehrswende braucht es gute Arbeitsplätze! Wir […]

Solidarität mit Ende Gelände

Parents for Future Germany solidarisiert sich mit Ende Gelände anlässlich des Aktionswochenendes im Rheinland und verurteilt die aggressive Polizeistrategie! Pressemitteilung vom 26.09.2020 Parents for Future Germany unterstützt die Forderungen von Ende Gelände nach einem Stopp der Verbrennung fossiler Energieträger. Neben einem schnellen Ausstieg aus der Kohleverstromung richtet sich der Protest zu Recht auch gegen die […]

Klimaschutz ist kein Verbrechen

Climate protection is not a crime Wir sind solidarisch mit Aktivist:innen weltweit, die behördliche oder polizeiliche Repressalien erdulden müssen. We are in solidarity with activists worldwide who have to endure official or police reprisals. Fridays for Future China Fridays for Future Uganda Ende Gelände / Friday for Future / Alle Dörfer bleiben in Germany

Sonntagsrückblick: Kidical Mass, Seebrücke und Dannibleibt

Heute waren in Köln gleich zwei große Veranstaltungen, die wir besucht haben. Weiterhin waren Menschen von KölleForFuture heute zu Gast im Dannenröder Wald, der für eine unnötige Autobahn abgeholz werden soll.

ENDE GELÄNDE SUCHT BETTEN

Hallo Köln, schon bald heißt es wieder “Auf geht’s, ab geht’s ENDE GELÄNDE“!! Vom 23.-28.09.2020 wird es im rheinischen Braunkohlerevier Aktionen zivilen Ungehorsams mit einigen dezentralen Anlaufstellen geben. Unter anderem stellen wir hier in Köln eine Bettenbörse für die Aktivisti* auf die Beine.

Soligrüße aus Köln an Özden Terli

Die #Klimaschmutzlobby greift Özden Terli über die Springer-Presse für seine Berichterstattung rund um die drohende Klimakatastrophe an. Sie haben Dich rausgepickt, gemeint sind wir alle. Volle Solidarität und bitte berichte weiter. #UniteBehindTheScience