02.07.22 – Köln sagt: Lützerath bleibt

12 bis 15 Uhr – Chlodwigplatz Am Samstag treffen wir uns von 12 bis 15 Uhr auf dem Chlodwigplatz. Steht die neue Landesregierung für das Pariser Abkommen ein und erhält Lützerath? Was geht das mich an? Köln liegt im Fall-Out der rheinischen Braunkohlekraftwerke und Kohlegruben. Es geht also auch um Deine Gesundheit! Das Land NRW… 02.07.22 – Köln sagt: Lützerath bleibt weiterlesen

Sign now: Protect the climate, save Lützerath

“The first duty of leadership is to protect people from clear and present dangers. Nothing could be more clear or present than the danger of fossil fuel expansion,” UN Secretary-General Guterres at the launch of the World Climate Report 2022 In autumn 2022, the NRW state government will be faced with a decision: Can the… Sign now: Protect the climate, save Lützerath weiterlesen

German coal industry buys itself law for the destruction of villages

German government and coal industry betray our future – while the world is borning and starving to death fiering coal is still Germanys priority. Now it is official: RWE, Germans largest lignite coal mining company, commissioned and paid for the authoritative expert reports for the Coal Ascent Act. German courts rule in favour of RWE… German coal industry buys itself law for the destruction of villages weiterlesen

RWE kauft sich Gesetz für die Zerstörung von Dörfern

Jetzt ist es Amtlich: RWE hat für das KohleEINstiegsgesetz die maßgeblichen Gutachten in Auftrag gegeben und bezahlt. Der Spiegel berichtet online und in der morgigen Printausgabe: Grandparents for Future hatten bereits im Jahre 2020 humoristisch darauf hingewiesen, wie die sogenannte “energiepolitische Notwendigkeit des Tagebaus Garzweiler” von Armin Laschet in ein Bundesgesetz eingeschmuggelt wurde: Unsere Beschwerde… RWE kauft sich Gesetz für die Zerstörung von Dörfern weiterlesen

Zwangsumsiedelungen für die Kohle

Welche Auswirkungen haben die Zwangsumsiedlungen von RWE auf eine Dorfgemeinschaft? Wie gehen Menschen damit um? Willi Hoffmann, Heimatvertriebener aus Etzweiler (Tagebau Hambach) berichtet. Öffentlichkeit und Presse haben das, was da seit Jahrzehnten mit einem Teil der Bevölkerung in NRW, mitten in Deutschland passiert, weitgehend ignoriert. Selbst in unmittelbarer Nähe, z.B. in Köln oder Düsseldorf wissen… Zwangsumsiedelungen für die Kohle weiterlesen

23. und 24.04.22: Das RWE-Tribunal in Düsseldorf

Der Energiekonzern RWE ist der größte Treibhausgas-Einzel-Emittent ganz Europas! Ort: Bürgerhaus Reisholz, Kappeler Straße 231 in 40599 Düsseldorf  Aktuelle Informationen: https://www.rwe-tribunal.org/ Brisante Themenkomplexe werden vor der Landtagswahl in Düsseldorf in der dritten Sitzungsperiode verhandelt: Verfilzung von RWE mit der NRW-Landespolitik und den       Behörden Beteiligung von RWE an Atomkraft-Anlagen Geplanter Ablauf Samstag, 23. April… 23. und 24.04.22: Das RWE-Tribunal in Düsseldorf weiterlesen

Kommt die Enteignung von RWE?

Hammer: die Verfassung von NRW sieht die Enteignung von RWE explizit vor: (1) Großbetriebe der Grundstoffindustrie und Unternehmen, die wegen ihrer monopolartigen Stellung besondere Bedeutung haben, sollen in Gemeineigentum überführt werden.(2) Zusammenschlüsse, die ihre wirtschaftliche Macht missbrauchen, sind zu verbieten. Landesverfassung NRW, Artikel 27 Ob die nächste Landesregierung das anpackt?

13.12.21 – aus der Traum HambiBleibt?

Am Montag, 13. Dezember 2021 um 10:00 Uhr tagt der Braunkohlenausschuss im Schloss Bedburg Beschlossen werden soll u.a. die endgültige Zerstörung von Manheim incl. Kirche, die Abgrabung der sog. “Manheimer Bucht”, die nachträgliche Legitimierung der Zerstörung des Bochheimer Waldes (wichtig für die Waldvernetzung) (TOP 3). Durch die Verinselung des Hambacher Waldes bleibt dieser akut gefährdet.… 13.12.21 – aus der Traum HambiBleibt? weiterlesen

30.10.21: Köln – Grundrechte erhalten – Versammlungsgesetz Stoppen – Friesenplatz – 13:00 Uhr

Wir stehen zusammen für unsere Versammlungsfreiheit ein! Deshalb treffen wir uns am Samstag, den 30. Oktober in Köln: https://www.facebook.com/events/933766703898970/ Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Versammlungsgesetz NRW stoppen (@versammlungsgesetznrwstoppen)

Mit Achtel und Triole gegen Klimakiller Kohle

Rückblick: Lebeslaute am und im Tagebau Garzweiler Lebenslaute spielt an Orten, von denen eine Gefahr für das Leben ausgeht. Der Tagebau Garzweiler ist so ein Ort. RWE will mit Einverständnis der Landesregierung Armin Laschets noch sechs Dörfer für dreckige Braunkohle vernichten. Wenn #NRWE seinen Willen bekommt kann Deutschland das Klimaschutzabkommen von Paris NICHT mehr einhalten.