Kernkraft kein Mittel gegen die Klimakrise

Parents for Future Köln spricht sich gegen die Nutzung von Kernenergie als vermeintlicher CO2-sparender Alternative zu Kohlekraftwerken aus. Zum einen ist die Hypothese, dass die Nutzung von Atomkraft dazu beiträgt, die Kohlenstoff-Emissionen eines Staates zu senken, nicht haltbar. Wie jüngst in einer Multiregressionsanalyse über die Energieversorgung von 123 Ländern über 25 Jahre von Forscher:innen der […]

Leitentscheid: Aufklärung von der NRW Landesregierung gefordert

Ist der Beteiligungsprozess zur Leitentscheidung im Rheinischen Braunkohlerevier nur eine Täuschung, um Zivilgesellschaft und Kommunen ruhigzustellen? Aufklärung von NRW-Landesregierung gefordert! | Parents For Future Durch die Recherche der Allianz für nachhaltigen Strukturwandel e.V. haben wir erfahren, dass die Zulassung des 4. Hauptbetriebsplans Hambach für den Zeitraum vom 01.01.2021 bis 31.12.2024 bereits am 21.12.2020 erfolgt ist.Dort […]

Karneval, Kohle, Kanzlerambitionist

Rund um Armin Laschets 60. Geburtstag feiern Klimaaktivist:innen Klima-Karneval Lieber Armin Laschet​, wir wünschen alles Gute zum doppelt runden Geburtstag. Mit nunmehr 60 Jahren haben Sie eine Steigerung von 100 ppm CO2 in der Atmosphäre gesehen. In fünf Jahren feiern wir gemeinsam Ihren 65. in #Lützerath, weil die neue Leitentscheidung sich am Klimaschutzabkommen von Paris […]

KlimaGutAchten – Staatskanzlei von Armin Laschet blockiert

Politischer Aschermittwoch in Düsseldorf: wir fordern das Ende der Braunkohlenförderung in Deutschland vor 2025. XR-Aktivist:innen aus ganz NRW blockieren den Eingang der Staatskanzlei in Düsseldorf, um gegen die Kohlepolitik von Armin Laschet zu protestieren! #KlimaGutAchtenExtinction Rebellion NRW – Pressemitteilung“Politischer Aschermittwoch” in Düsseldorf: Extinction Rebellion blockiert Staatskanzlei 60 Aktivist*innen ketten sich an den Haupteingang und fordern: […]

20.02.21 – Mahnwache für einen früheren Kohleausstieg

13:00 bis 16:00 Uhr auf der Domplatte – #LützerathBleibt #AlleDörferBleiben Köln, 20.02.2021 – Am kommenden Samstag (21.02.21) findet anlässlich der Löschung eines Laschet-kritischen-Beitrags durch den WDR (Der Spiegel berichtete) einecoronakonforme Mahnwache auf der Domplatte in Köln statt. Neben Kölle for Future nehmen zahlreiche andere Klima-Bündnisse wie Extinction Rebellion (XR),Parents For Future, Students For Future und […]

14.01.21 10:00 – 20:00: Mahnwache für Lützerath auf dem Kölner Rudolfplatz

#AlleDörferBleiben Um auf den kommendem Abriss von Häusern in Lützerath und der Problematik am Tagebau Garzweiler II aufmerksam zu machen wird es auf dem Kölner Rudolfplatz eine Mahnwache geben! Kommt gerne vorbei und unterstützt uns und informiert euch dort über das Dorf und den Widerstand vor Ort. Bringt auch gerne Schilder mit Messages wie #alledörferbleiben […]

2021 wird das Jahr der Umsetzung

Politik ist das, was nötig ist. Nicht das, was machbar ist. Ziele sind da, um umgesetzt zu werden. Visionen, um zu wissen, wofür es sich zu kämpfen lohnt. Wir gehen mit einem positiven Ausblick in das Jahr 2021. 2021 wird das Jahr der Umsetzung. Wir schaffen gemeinsam den Durchbruch für den Klimaschutz! Für eine lebenswerte […]

Bürgerbegehren 100% Ökostrom bis 2030 in Köln

Mitmachen: Unterzeichnen des Begehrens auf dem Bogen der Klimawende. Wo? In einer der Unterschriften-Sammelstellen oder den Bogen selbst ausdrucken und am besten noch ein paar Menschen mit unterzeichnen lassen. Unterschreiben dürfen EU-Bürger:innen ab 16 Jahren mit Erstwohnsitz in Köln. Sammelstellen und Download des Bogens auf der Webseite: https://klimawende.koeln/unterschreiben/

22.06. ff – Kohleausstiegsgesetz – bundesweite Aktionen

Danke, dass du aktiv werden willst! Die Bundesregierung plant am 03. Juli 2020, den Kohlekompromiss (der ohnehin schon kein guter Kompromiss für das Klima war) zu unterlaufen und wirft damit die deutschen Paris-Ziele endgültig und vor allem irreversibel über Bord! Das müssen wir verhindern! Termine 01. Juli 2020: Wirtschaftsausschuss. Die Vorentscheidung zum #KohleEINsteigsgesetz: 03. Juli […]