18.06.21 – Für eine sozial-ökologische Transformation!

Klimagerechte 1,5° Politik jetzt! Ab 16:00 Uhr am Kölner Klimacamp (*) Diesen September wird ein neuer Bundestag gewählt. Doch während die Parteien um Stimmen werben und in der Öffentlichkeit mal wieder versucht wird ökologische Themen gegen soziale Gerechtigkeit auszuspielen, stehen für uns zwei Dinge fest. Erstens: Noch hat keine einzige Partei einen Plan, um das …

18. bis 20.06.21: Das RWE-Tribunal findet statt!

Der Energiekonzern RWE ist der größte Treibhausgas-Einzel-Emittent ganz Europas! In einem öffentlichen Tribunal im Juni 2021 wird der gesamte #NRWE-Komplex verhandelt: mit Ankläger:innen, einer Jury und vielen Zeug:innen. Nachdem bereits Anfang Juni in Lützerath die Zelte für das Tribunal errichtet wurden und die Musikgruppe “Lebenslaute” dort ihr Probenwochenende hatte, ist die Tribunal-Initiative mit den letzten …

05.06.21 – Weltumwelttag am Beueler Ufer – Der Beginn einer Neuzeit

Heute, am 5. Juni um 12 Uhr, beginnt ein neues Zeitalter. Denn genau zu diesem Zeitpunkt haben die Organisator:innen des Bonner Weltumwelttags die fossilen Brennstoffe dahin zurückgebracht, wo sie hingehören, beerdigt unter die Erde. Während Frank Abschlag (Europäischer Klimabotschafter) die Eröffnung an der Seite von der Organisatorin und Kommunikationswissenschaftlerin Sandra Prüfer (Parents4Future, Bonnections und Greendrinks) …

05.06.21 – Weltumwelttag in Bonn-Beuel + online – 11:00 – 17:00 Uhr

June 5, 2021 – World Environment Day in Bonn-Beuel – 11:00 a.m. till 5:00 p.m. [English below] WAS: Aufräumaktion am Rhein, Aktionskunst, Impulsvorträge und Info-Stände WO: Beueler Rheinufer, vom Chinaboot bis zum Limpericher Ufer (gegenüber vom UN Campus) – 50°44’17.1″N 7°06’47.2″E bis 50°43’22.3″N 7°07’52.5″E Zum #Weltumwelttag gibt es am 5. Juni in Bonn (Deutschlands UN-Stadt …

Wattbewerb: da simmer dabei, dat is prima…

–viva Colonia. Solar Rhein – Strom der Zukunft Jetzt gilt es, wir machen Düsseldorf nass. Köln wird mit Euch die Solarmacht am Rhein. Auf gehts, macht Eure Stromrechnung günstiger – mit Solarstrom! Wattbewerb – Challenge für den massiven Photovoltaik-Ausbau

Braunkohleentschädigungen zu hoch – muss jetzt neu verhandelt werden?

Formelbasierte Entschädigungslogik des Bundeswirtschaftsministeriums verwendet offenbar veraltete Daten zugunsten der Beteiber RWE und LEAG Die Recherche von Annika Jörres und Susanne Götze bestätigt unsere Beschwerde bei der EU-Kommission von Juli 2020. Damit zeichnet sich das aus für die unwirtschaftliche Braunkohle deutlich vor 2030 ab. #AlleDörferbleiben! Die EU-Kommission ist unserer Beschwerde weitgehend gefolgt: In Anbetracht der …

Kohleausstiegsgesetz vor dem aus?

EU-Kommission hat massive Bedenken zu den Entschädigungszahlungen für die Braunkohle In Anbetracht der vorstehenden Erwägungen hat die Kommission Bedenken in Bezug auf die von Deutschland vorgebrachte Rechtfertigung der Entschädigungszahlungen für RWE und LEAG. Es bestehen Zweifel, ob die Entschädigung auf das erforderliche Minimum beschränkt ist und die Beträge angemessen sind. 292944_2268208_79_2.pdf (europa.eu) Damit folgt die …