Cola, Bonbons, Eruptionen

Was ist exponentielles Wachstum? Warum macht es manchmal Spaß und manchmal Ärger?

Ein Impuls für den FREI-DAY / Projekt Zukunft an der Gesamtschule Pulheim

Viele Dinge auf der Welt folgen nicht-linearen Zusammenhängen. Exponentielles Wachstum liegt unserem Gehirn ohne Training oft nicht. Wir sind oft überrascht von Ereignissen und reagieren meist viel zu spät.

Beispiele für exponentielle Prozesse:

  • überkochende Milch
  • Zinseffekte bei Geldanlage oder Kredit
  • Bremsweg in Abhängigkeit von der Geschwindigkeit
  • Ausbreitung von Covid-19
  • Klimaerhitzung
  • Artensterben

Ein Experiment

Wie geht das? Unten auf der Seite und in der Videobeschreibung findest Du die Anleitung.
“Cola, Bonbons, Eruptionen” weiterlesen

Landwirt in Lützerath klagt gegen Enteignung durch RWE

Video der Pressekonferenz vom 16.04.21

Einladung zur Präsenz-Pressekonferenz am 16. April im Rheinischen Revier in Erkelenz-Lützerath

Ort41812 Lützerath bei Erkelenz auf Heukamps Backsteinhof (siehe Karte Tagebau Garzweiler)
Zeit: Freitag, 16. April 2021, 10:00 bis 14:00 Uhr

Thema: Eckhardt Heukamp, Landwirt in Lützerath, klagt gegen das Land NRW, um seine Zwangsenteignung wegen Braunkohle-Abbau durch RWE abzuwenden. Begründung: Lützerath und der Hof von Eckhardt Heukamp können erhalten bleiben, selbst bei einer weitgehenden Erfüllung der bereits genehmigten Rahmen- und Hauptbetriebspläne für den RWE-Braunkohle-Tagebau Garzweiler.

“Landwirt in Lützerath klagt gegen Enteignung durch RWE” weiterlesen

Newsletter 02/2021

Hier kommt unser zweiter Newsletter für 2021

https://koelle4future.de/wp-content/uploads/2021/04/P4F-Koeln-Newsletter-2-2021.pdf

https://koelle4future.de/wp-content/uploads/2021/04/P4F-Koeln-Newsletter-2-2021.pdf

Die Themen

➡️ NRW-Versammlungsgesetz verhindern!
➡️ Klima° vor acht – Klima-News
➡️ Bürgerrat Klima nimmt Arbeit auf
➡️ Hitzebelastung in Köln 2021-2050
➡️ Holzkraftwerke – weder nachhaltig noch gerecht

Vorschläge zur Verbesserung der Luftqualität in Köln – bis 14. Mai einreichen

Der Kölner Luftreinhaltplan soll fortgeschrieben werden. Dieser soll dafür sorgen, dass die giftigen Stickoxide vom Kfz-Verkehr reduziert werden – und zwar zumindest so weit, dass der Grenzwert von 40µg NO2 / m³ Luft im Durchschnitt eingehalten wird.
Dazu läuft vom 30. März bis zum 14. Mai eine Öffentlichkeitsbeteiligung. Kölner Bürger:innen können zu dem Thema eine Einwendung einreichen oder Ergänzungen vorschlagen – per Mail an lrp@bezreg-koeln.nrw.de
Weitere Infos unter: https://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/leistungen/abteilung05/53/luftreinhalteplaene/index.html
Der Entwurf des Kölner Luftreinhalteplans 2021: https://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/leistungen/abteilung05/53/luftreinhalteplaene/luftreinhalteplan_koeln_03_fortschreibung_2021_entwurf.pdf

Versammlungsgesetz NRW Stoppen – Grundrechte Erhalten – Köln – 07.04.21 – 17:30

Rathaus Köln, Ecke Goldschmied / kleine Budengasse

https://www.facebook.com/events/204375704781118/

“Versammlungsgesetz NRW Stoppen – Grundrechte Erhalten – Köln – 07.04.21 – 17:30” weiterlesen

Nachhaltige Ernährung und zeitgemäße Ernährungsbildung in der Schule:

Nach dem Vorprogramm mit Cecilia Scorza und Harald Lesch startet Saskia so richtig durch:

Unsere Ernährung hat einen Anteil von 35% am persönlichen CO2 Budget, aber das ist eben noch nicht alles. Nachhaltige Ernährung besteht aus den vier Säulen: Gesundheit, Welternährung, Tierwohl und Umwelt.

Im Vortrag soll es genau um diese Zusammenhange gehen und aufgezeigt werden, wo und wie Mensch in der Schule ansetzen kann. Wer ins Boot geholt werden muss und wie es durch eine Integration der Themen in verschiedene Fächer ermöglicht werden kann, das Kaufverhalten der Schüler:innen und Lehrer:innen in Mensa und Bistro zu ändern

https://schule.scientists4future.org/fooderstand-talk/

03.04.21 – Lützerath verteidigen auf dem Rudolfplatz – 14:00 – 18:00

Von der Stadt in die Dörfer – Köln verteidigt Lützerath

Kommt zur Mahnwache auf dem Rudolfplatz. Informiert Euch über die Lage vor Ort und sagt klar: Alle Dörfer bleiben!

Wie immer mit Maske und Abstand.

Bundesregierung bessert Kohleausstiegsgesetz nach

Die Bundesregierung bringt unter Federführung Peter Altmaiers und des BMWi, in Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen der Energieversorgung (RWE, E.ON, EnBW, Vattenfall), eine Reform des Kohleausstiegsgesetzes auf den Weg!

https://www.facebook.com/parents4future/posts/1112584862542358