EU-Beteiligung: Beihilfeleitlinien für Klima, Energie und Umwelt

Bis zum 2. August 2021 könnt Ihr Euch noch zum Entwurf der o.g. Beihilferichtlinie äußern. Der Entwurf ist mittlerweile auch in Deutsch verfügbar (in der ZIP-Datei):

https://ec.europa.eu/competition-policy/public-consultations/2021-ceeag_de

Entgegen der Darstellung der Kommission, es gehe um die Anpassung der Leitlinien an den Green Deal, sind im derzeitigen Entwurf Regelungen enthalten, die den Zielen des Green Deal UND der bestehenden EU-Gesetzgebung in der Erneuerbaren- und der Strommarktrichtlinie entgegenlaufen! Insbesondere für Energiegenossenschaften ist der vorliegende Entwurf verheerend.

https://www.jutta-paulus.de/entwurf-fuer-die-beihilfeleitlinien-fuer-klima-energie-und-umwelt

01.08.21 Der Kreuzweg für die Schöpfung erreicht Lützerath

Die Pilgerreise von Gorleben nach Garzweiler (4. Juli – 1. August 2021) endet am Sonntag, den 1. August 2021, in Lützerath.

Herzliche Einladung, die 19 km von Jüchen aus ganz oder in Teilen mitzugehen. Näheres zur 26. Etappe findet ihr unter https://kreuzweg-gorleben-garzweiler.de/etappen/#26

  • 08.30 Uhr – Start der 26. Etappe
  • 15.00 Uhr – Begrüßung an der Kirche Keyenberg
  • 17.00 Uhr – Prozession nach Lützerath über Felder nahe der Kante
  • 18.00 Uhr – Gottesdienst mit Übergabe des Kreuzes und Aufrichtung
  • 19.30 Uhr – gemeinsames Abendessen an der Mahnwache Lützerath

Übernachtung: Zeltplätze bei Mahnwache Lützerath oder Lützi Lebt

https://kreuzweg-gorleben-garzweiler.de/wp-content/uploads/2021/07/DSC02588-scaled.jpg
Original via: https://kreuzweg-gorleben-garzweiler.de/wp-content/uploads/2021/07/DSC02588-scaled.jpg

Internationale Solidarität nach Polizeigewalt in Hamm:

“01.08.21 Der Kreuzweg für die Schöpfung erreicht Lützerath” weiterlesen

10.07.21 – Video – Rückblick – Kölle for Future Klima-Infotag

Danke, dass Ihr uns am 10. Juli auf dem Chlodwigplatz besucht habt.

Unter dem Motto “Klimaschutz macht Spaß” haben wir vielen Menschen gezeigt, was für unsere Zukunft in Köln geht.

Ihr findet einige Videomomente auf unserem Kanal:

“10.07.21 – Video – Rückblick – Kölle for Future Klima-Infotag” weiterlesen

13.08.21 – Zentralstreik in Frankfurt

Wir reisen gemeinsam mit der Bus oder Bahn an – jetzt Tickets sichern!

Am 13.08. gibt’s in Frankfurt am Main eine riesige Demo und Aktionen des Zivilen Ungehorsams rund ums Thema “Banken wieder positiv besetzen”.

Es ist der Höhepunkt der FFF-Kampagne gegen die Commerzbank. Wir als Fridays & Students for Future Köln wollen eine gemeinsame Anreise organisieren. Wir würden morgens hin und abends spät wieder zurückfahren. Je nach dem werden wir die Anfahrt per Zug oder Bus lösen.

Um das Interesse abschätzen zu können haben wir eine Umfrage erstellt, in der ihr keine persönlichen Daten angeben müsst, sondern uns nur mitteilt ob und wie ihr gerne fahren würdet + in welche Altersklasse ihr fallt, damit wir je nachdem nochmal die rechtlichen Komponenten abklären können. Alle Daten sind nur für uns intern und werden vertraulich behandelt.

Die Umfrage läuft bis zum kommenden Sonntag und ihr findet sie hier: https://sff-koeln.de/ninja-forms/19nfor
Bitte stimmt ab, wenn ihr es für wahrscheinlicher haltet, dass ihr fahrt als dass ihr nicht fahrt!

https://www.facebook.com/FridaysforFutureKoeln/posts/1047051652703007



Wir freuen uns auf euch – Euer Anreise-Team für den Zentralstreik

Weiterer Hinweis: In Frankfurt wird es ein Camp geben, was vom Donnerstag, den 12. bis zum Sonntag den 15.08 stattfinden wird, für das ihr euch allerdings eigenständig um die Anreise kümmern müsst

Opa, Oma – schenk uns Deine Stimme – Videonachmittag 4

Morgen gibt es den nächsten Filmnachmittag mit unseren Seniorinnen.

Wir starten diesmal mit

Im Anschluss schauen wir auf vielfachen Wunsch etwas lustiges

https://www.zdf.de/comedy/die-anstalt/die-anstalt-vom-23-juli-2021-100.html

Wir sind gespannt auf den Nachmittag und freuen uns auf die Debatte, den leckeren Kuchen und den mittlerweile traditionellen Kabänes.

“Opa, Oma – schenk uns Deine Stimme – Videonachmittag 4” weiterlesen

Solidarischer Gruß an den Kreuzweg für die Schöpfung

Die Pilgerreise von Gorleben nach Garzweiler (4. Juli – 1. August 2021) wurde heute von der Polizei Hamm angegriffen und für illegal erklärt:

Wir erinnern uns: So wie heute bei Hamm eine Pilgerreise durch die Polizei NRW behandelt wurde soll es laut Armin Laschet unter seiner Kanzlerschaft in ganz Deutschland zugehen.

Wir senden solidarische Grüße an den Kreuzweg für die Schöpfung aus Köln und viel Kraft für die Weiterreise! Den durch den Einsatz verletzen Menschen gute Besserung.

Armin Laschet, es reicht! Hören Sie auf friedlichen Protest zu kriminalisieren.

Kümmern Sie sich endlich um das massive Polizeiproblem in NRW!

https://kreuzweg-gorleben-garzweiler.de/wp-content/uploads/2021/07/DSC02588-scaled.jpg
Original via: https://kreuzweg-gorleben-garzweiler.de/wp-content/uploads/2021/07/DSC02588-scaled.jpg

International

“Solidarischer Gruß an den Kreuzweg für die Schöpfung” weiterlesen

25. Juli – Kölle fürs Klima Menschenkette

Wir treffen uns um 18h00 am Klimacamp (Zülpicher Straße 50).

Am kommenden Sonntag machen wir schon die nächste Aktion im Rahmen der @koellefuersklima Kampagne! Zusammen mit @fridaysforfuturekoeln @studentsforfuture_koeln @greenpeacekoeln @bund_koeln laufen wir in einer riesigen Menschenkette vom Klimacamp aus über die Zülpicher Straße, Rudolfplatz, Friesenplatz und Dom auf die Hohenzollernbrücke.

“25. Juli – Kölle fürs Klima Menschenkette” weiterlesen

Genug Gewartet – das Klimamagazin fürs Wartezimmer

Die Zeitschrift “Genug Gewartet” der ForFuture-Community für Senior*innen braucht eure Unterstützung.

Unser Magazin soll auf unterhaltsame Weise die Zielgruppe Ü65 in Wartezimmern, Senior*innenheimen, Apotheken etc. erreichen, um sie für das Klimathema und speziell jetzt für die Klimawahl zu gewinnen.

Dafür arbeiten wir eng mit Psychologist4Future zusammen.

Die Zeitschrift soll vierteljährlich erscheinen und wir nehmen gerne Artikel der ForFuture-Community von Euch entgegen.

“Genug Gewartet – das Klimamagazin fürs Wartezimmer” weiterlesen

23. Juli – Kölle tanzt NICHT fürs Klima

Wir treffen uns um 19h30 am Klimacamp (Zülpicher Straße 50).

Planänderung:

“23. Juli – Kölle tanzt NICHT fürs Klima” weiterlesen

Riesenchance für Köln: sichere Radwege zum Nulltarif!

Das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur hat das Sonderprogramm “Stadt und Land” aufgelegt:

Was sind die Ziele des Sonderprogramms „Stadt und Land“?

  • Aufbau eines sicheren, lückenlosen und baulich möglichst getrennten Radnetzessowohl in urbanen als auch in ländlichen Räumen
  • Bereitstellung moderner Abstellanlagen für Fahrräder
  • Schaffung günstiger Rahmenbedingungen für Lastenräder
  • Verkehrsverlagerung durch den Umstieg vom Kfz aufs Fahrrad

Beantrage JETZT einen Pop-Up Radweg und Tempo 30 in Deiner Straße / Deinem Veedel:

https://www.duh.de/pop-up-radwege-jetzt/