Vorschläge zur Verbesserung der Luftqualität in Köln – bis 14. Mai einreichen

Der Kölner Luftreinhaltplan soll fortgeschrieben werden. Dieser soll dafür sorgen, dass die giftigen Stickoxide vom Kfz-Verkehr reduziert werden – und zwar zumindest so weit, dass der Grenzwert von 40µg NO2 / m³ Luft im Durchschnitt eingehalten wird.
Dazu läuft vom 30. März bis zum 14. Mai eine Öffentlichkeitsbeteiligung. Kölner Bürger:innen können zu dem Thema eine Einwendung einreichen oder Ergänzungen vorschlagen – per Mail an lrp@bezreg-koeln.nrw.de
Weitere Infos unter: https://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/leistungen/abteilung05/53/luftreinhalteplaene/index.html
Der Entwurf des Kölner Luftreinhalteplans 2021: https://www.bezreg-koeln.nrw.de/brk_internet/leistungen/abteilung05/53/luftreinhalteplaene/luftreinhalteplan_koeln_03_fortschreibung_2021_entwurf.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.