Statement zur Vermittlung zwischen Klimawende Köln und RheinEnergie:

Ein global gerechter Weg zur Begrenzung der Erwärmung auf 1,5°C benötigt eine deutlich schnellere Energiewende. Das Vermittlungsergebnis ist daher aus unserer Sicht nicht ambitioniert genug. XR fordert Klimaneutralität bis 2025, 10 Jahre früher.

Versammlungsgesetz NRW soll gezielt die Klimabewegung schwächen

Klimakrise erfordert weiterhin vielfältigen Protest / Vom Nicht-Handeln der NRW-Landesregierung in der Klimakrise geht Gefahr aus – nicht von Aktivist:innen Düsseldorf, 29. Juni 2021. Extinction Rebellion NRW ist bestürzt über den unverhältnismäßigen Polizeieinsatz mit Schlägen, Pfefferspray und Einkesselungen gegen Teilnehmer:innen der Demonstration des Bündnisses gegen das geplante Versammlungsgesetz NRW am vergangenen Samstag in Düsseldorf. Wir …

Extinction Rebellion als extremistisch bezeichnet von stellv. Vorsitz der Deutschen Polizeigewerkschaft

Der stellv. Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft Manuel Ostermann nennt Extinction Rebellion Extremisten. Das ist völlig inakzeptabel. Es verunglimpft friedlichen Aktivismus und relativiert wirklichen Extremismus. In der Rheinischen Post vom 17. Juni sagte er: “Wenn wir von Extinction Rebellion reden, dann reden wir von Extremisten und nicht Aktivisten.” Auf Twitter wiederholte er die Extremismus-Behauptung: https://twitter.com/M_Ostermann/status/1405584650479849472 Bereits …

20.06.21 – Infoveranstaltung und Onboarding

17:00 Uhr – Grüngürtel – am Colonius Für alle Menschen, die mehr über Extinction Rebellion und die Kölner Ortsgruppe erfahren möchten, findet am Sonntag (20.06.21) um 17:00 h eine umfangreiche Infoveranstaltung im Grüngürtel am Fuße des Funkturms statt. GPS: 50.946372, 6.931814 Wichtig: Für alle Veranstaltungen, die nun wieder in Persona stattfinden, gilt: alle Rebelli sollen …

Klimaschmutzlobby schaltet misogyne, frauenverachtende und latent antisemitische Werbung

Im Herbst 2019 blockierten wir mit dem hiesigen Klimabündnis das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln, Home of #Klimaschmutzlobby #INSM. Mittlerweile gibt es das lesenswerte Buch “Die Klimaschmutzlobby”, das aufdeckt wie die @insm die Zukunft unseres Planeten verkauft.

Kritische Berichterstattung zu Armin Laschets Klimapolitik kommt doch

Der WDR und auch Extinction Rebellion lassen sich von Armin Laschet und Innenminister Reul nicht einschüchtern: Wir kommen wieder, bis die Politik handelt.

Kritische Berichterstattung zu Armin Laschets Klimapolitik unerwünscht

Hat der Kanzlerambitionist einen massiven Polizeieinsatz gegen friedliche Klimaaktivist*innen veranlasst? Dokumente aus dem Innenministerium NRW lassen diese Schlüsse zu: Dieses unverhältnismäßige Vorgehen gegen alle Menschen, die irgendwie nach Aktivisti aussehen, ist ein Vorzeichen dafür, wie die Polizei das #Militanzverbot auslegen wird, das im Entwurf des neuen #VersammlungsgesetzNRW vorgesehen ist.

Vorschläge zur Verbesserung der Luftqualität in Köln – bis 14. Mai einreichen

Der Kölner Luftreinhaltplan soll fortgeschrieben werden. Dieser soll dafür sorgen, dass die giftigen Stickoxide vom Kfz-Verkehr reduziert werden – und zwar zumindest so weit, dass der Grenzwert von 40µg NO2 / m³ Luft im Durchschnitt eingehalten wird.Dazu läuft vom 30. März bis zum 14. Mai eine Öffentlichkeitsbeteiligung. Kölner Bürger:innen können zu dem Thema eine Einwendung …

DIE-IN gegen das Artensterben

Am Samstag, den 13.03.2021, findet um 13:00 Uhr ein angemeldetes Die-In* gegen das Artensterben auf dem Alten Markt in Köln statt. Die Veranstaltung ist eine Kooperation von Extinction Rebellion Köln und Animal Rebellion Köln. Kommt zahlreich und macht auf die Auswirkungen der ökologischen Krise und das damit verbundene Artensterben aufmerksam! Die Veranstaltung wird coronakonform durchgeführt. …