Breite Mehrheit der Bevölkerung ist pro #WindkraftAuch bei Windkraft wird es immer wichtiger, BürgerInnen und Kommunen…

Gepostet von Parents4future Köln am Sonntag, 9. Februar 2020

Auch bei Windkraft wird es immer wichtiger, BürgerInnen und Kommunen direkt zu beteiligen. Durch Zuflüsse im eigenen Geldbeutel wird nachhaltige Akzeptanz erreicht, zudem können Kommunen klamme Haushaltskassen aufbessern.

Es könnte so einfach sein, eine Zukunftsindustrie zu stärken.

Leider erwirkt der Studie zufolge eine kleine Minderheit der Bevölkerung ein Scheitern des notwendigen Windkraftausbaus.

Manfred Dworschak schreibt heute morgen im SPIEGEL: “Ein paar lautstarke Windkraftgegner sind also in der Lage, ein zentrales Projekt der Energiewende zu blockieren? Man könnte fast meinen, sie kämen der Union wie gerufen.”

Das Bundeswirtschaftsministerium hat Lobbyisten aus der “Vernunftkraft”-Szene, also Windenergieverhinderer, in leitenden Positionen beschäftigt.

Wenn wir den Teppich ein wenig anheben fällt recht flott ins Auge, dass “Vernunftkraft” von Klimaleugnern finanziert und betrieben wird. #climatebrawl

Ein Schelm, der böses dabei denkt.

Q: IW Kurzbericht 6/2020 vom 24.01.2020 https://www.iwkoeln.de/fileadmin/user_upload/Studien/Kurzberichte/PDF/2020/IW-Kurzbericht_2020_Akzeptanz_Windkraft.pdf

Der Kommentar von Manfred Dworschak:
https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/windraeder-studie-zeigt-dass-nur-eine-minderheit-gegen-windkraftwerke-protestiert-a-318612b4-d035-4c1c-834c-a2de6346c9bc

Die Kunst, Klimaskeptiker und Atomfan zu sein, und dennoch als Umweltschützer zu erscheinen – Rüdiger Haude demaskiert “Vernunftkraft”
http://sfv.de/artikel/mit_vernunftkraft_gegen_saubere_energie.htm

“Bei ihren Behauptungen stützt sich Vernunftkraft auf Publikationen von Klimaleugnern, die über keine wissenschaftliche Qualifikation auf dem Gebiet der Klimatologie oder der Meteorologie verfügen.”
“Einen erheblichen Einfluss auf die Ausrichtung von Vernunftkraft hat auch der Dipl.-Chemiker Fritz Vahrenholt, ehemaliger RWE-Manager, bekannter Klimaleugner (Ko-Autor von: “Die kalte Sonne“) und bis 12/2019 Alleinvorstand der Deutschen Wildtier-Stiftung”.
https://lobbypedia.de/wiki/Vernunftkraft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.