Mama, warum weinst Du beim Lachen?

Heute waren wir lange draußen unterwegs. Natürlich wie viele andere Familien auf Abstand bedacht.

Den Kindern ist zuerst aufgefallen, dass etwas anders ist:

„Mama, was raschelt denn da über unseren Köpfen?“ – „Das ist der Wind der mit den Baumwipfeln spielt.“

„Mama, was funkelt denn da auf dem Weiher?“ – „Das sind die Sonnenstrahlen, die sich im Wasser brechen.“

„Mama, die Luft schmeckt heute richtig gut.“ – „Ich wusste gar nicht, dass Du Luft schmecken kannst.“

„Mama, warum lachst Du?“ – „Weil wir heute zusammen einen tollen Tag haben.“

„Mama, warum weinst Du dabei?“ – „Weil ich endlich wieder Hoffnung schöpfe.“

„Mama, warum hustet Papa nicht mehr?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.