Heute ist Weltwassertag

Gerade jetzt, angesichts der weltweiten Corona-Pandemie, ist Wasser besonders wichtig. Denn: Die Möglichkeit, sich die Hände zu waschen oder andere Hygiene-Maßnahmen durchzuführen, kann Leben retten!

Das Motto des Weltwassertags „Wasser und Klimaschutz“ sollte trotz Corona nicht in Vergessenheit geraten, da der Klimawandel und das Wasser untrennbar miteinander verbunden sind. Häufigere Wetter-Extreme führen u. a. zu Verknappung und Verschmutzung von Wasser. Jeder Mensch ist auf Wasser angewiesen – ob zum Trinken und zur Essenszubereitung, ob für die eigene Körperhygiene oder saubere Sanitäranlagen.

Ingenieure ohne Grenzen arbeitet daran, dass mehr Menschen Zugang zu sauberem Wasser oder Alternativen, wie Trockentrenntoiletten, erhalten.

Unterstützt Ingenieure ohne Grenzen:

https://www.wir-bauen-zusammen.org/
#WirBauenZusammen

Bild: Ingenieure ohne Grenzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.