Video: Der Pilger – bitte abonniert seinen Kanal.

Die meisten der mehr als eine Million Jecken am Zugweg jubelten KoelleForFuture, die heute gemeinsam mit den Freunden der Pappnasen Rotschwarz am heutigen Rosenmontag unterwegs waren zu.

“Am 24. April simmer zum globalen Klima-Streik wieder da!”, versprachen viele Menschen entlang des 7,5 km langen Zugweges.

Die fleißigen Heinzelminscher treiben vorhandenen Lösungsideen voran:

der lästige Solardeckel wird unter dem Jubel des Publikums entfernt. Der Ausbau erneuerbarer Energien kann nun ungebremst erfolgen.

Stillgelegte Braunkohleabbaugebiete werden aufgeforstet und, dank einer innovativen, neuen AUTOkorrektur, steht auch der notwendigen Verkehrswende nichts mehr im Weg.

Urban Gardening hilft nicht nur bei regionaler, saisonaler und dadurch klimafreundlicher Ernährungsweise, sondern bringt uns als Gemeinschaft auch wieder mehr zusammen und vielleicht lernt man dadurch auch das ein oder andere Reparatur-Minscher kennen, das der Wegwerfgesellschaft entgegenwirkt.

Mit dem gruselige Klimakabarett welches unter anderem noch einen „Fluchkapitän“ mit seinen „Fluchbegleiter*innen“ dabei hatte und dem Miethai mit Hilfe des Mietendeckels den Gar ausmachte, wurden wir „Frohsinn for Future“ verbreitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.