Kritische Berichterstattung zu Armin Laschets Klimapolitik kommt doch

Der WDR und auch Extinction Rebellion lassen sich von Armin Laschet und Innenminister Reul nicht einschüchtern: Wir kommen wieder, bis die Politik handelt.

Kritische Berichterstattung zu Armin Laschets Klimapolitik unerwünscht

Hat der Kanzlerambitionist einen massiven Polizeieinsatz gegen friedliche Klimaaktivist*innen veranlasst? Dokumente aus dem Innenministerium NRW lassen diese Schlüsse zu: Dieses unverhältnismäßige Vorgehen gegen alle Menschen, die irgendwie nach Aktivisti aussehen, ist ein Vorzeichen dafür, wie die Polizei das #Militanzverbot auslegen wird, das im Entwurf des neuen #VersammlungsgesetzNRW vorgesehen ist.

20.02.21 – Mahnwache für einen früheren Kohleausstieg

13:00 bis 16:00 Uhr auf der Domplatte – #LützerathBleibt #AlleDörferBleiben Köln, 20.02.2021 – Am kommenden Samstag (21.02.21) findet anlässlich der Löschung eines Laschet-kritischen-Beitrags durch den WDR (Der Spiegel berichtete) einecoronakonforme Mahnwache auf der Domplatte in Köln statt. Neben Kölle for Future nehmen zahlreiche andere Klima-Bündnisse wie Extinction Rebellion (XR),Parents For Future, Students For Future und …

potentiellen Ansiedlung Fa. Meyer Burger im Rheinland / Elternbriefe

an Ministerpräsident Armin Laschet, Kölner Abgeordnete, SPD Fraktionschef Dr. Rolf Mützenich und Unionsfraktionsvorsitzenden Ralph Brinkhaus Pressemitteilung der Parents for Future Köln Köln – Der Solartechnikkonzern Meyer Burger aus der Schweiz prüfe laut Medienberichten den Bau eines deutschen Werks im Rheinland und möchte eigene Solarparks im Rheinischen Revier errichten.

Der Deckel muss weg!

unser Brief an Ministerpräsident Armin Laschet potentielle Produktionsstätte und Solarparks der Meyer Burger im Rheinischen Revier Sehr geehrter Herr Ministerpräsident Laschet, wir haben soeben im Radio erfahren, dass der Solartechnikkonzern Meyer Burger aus der Schweiz den Bau eines deutschen Werks im Rheinland prüft und eigenen Solarparks im Rheinischen Revier errichten möchte. Wir gratulieren Ihnen zu …

Aachener Geisterzug

FridaysForFuture Aachen und andere Klimagruppen rufen zu dieser Demo auf. Treffpunkt: Samstag den 08.02 ab 15:00 Uhr am Elisenbrunnen in Aachen Kommt in Schwarz/Geisterkostümen und mit Taschenlampen, Trommeln, Rasseln “RWE baggert im Rheinischen Braunkohlerevier Dörfer ab und kooperiert mit #NRWE. Wir veranstalten mit anderen Klimaschutzgruppen einen Geisterzug für die Dörfer, die durch den klimaschädlichen Braunkohleabbau …