| |

Waldfest Gremberger Wäldchen

15.06.24 - Gremberger Wäldchen bleibt - Großes Waldfest im Wälchen Kaffee & Kuchen (Spenden bitte mitbringen) - Informationsvorträge - Kinderprogramm - Musik & Tanz - Workshops - Waldführungen

Samstag, 16. Juni 2024 ab 11 Uhr – Ziel ca. GPS 50.92046723540594, 7.016670001140561

Liebe große und kleine Waldfreund*innen

Am Samstag, den 15.06.2024, findet ab 11:00 Uhr unser erstes großes Waldfest im Gremberger Wäldchen statt 🌳🥳♥️. Es ist eine angemeldete Versammlung.

Es wird buntes Programm geben – für groß und klein. Dabei sind u.a. ein Banner-Workshop, in dem ihr die Möglichkeit habt, euer eigenes Banner zu malen, Waldworkshops, Reden, eine Waldführung, ein Akrobatik-Workshop, ein buntes Musikprogramm uvm.

Auch die Bürger*innenvereinigung A4 Minus wird da sein, um sich und das Autobahnprojekt mit allen Hintergründen vorzustellen.

Hintergrund

Das Gremberger Wäldchen soll für Ausbau der A4 fast vollständig zerstört werden. Wir als Initiative Gremberger Wäldchen bleibt setzen uns für den Erhalt dieses unschätzbar wertvollen Ökosystems ein.

Das Gremberger Wäldchen ist der älteste Walds Kölns, und gleichzeitig der letzte Natur-Wald in Köln. Es beherbergt zahlreiche stark bedrohte Tierarten 🦨🪲🦇🦉🦊🐝🐿️🦔, darunter neben zahlreichen Vögelarten🦅 auch der Gartenschläfer und die Bach-Fledermaus🦇.

Darüber hinaus ist es mit der größte Wasserspeicher und -aufbereiter der Region. Es reinigt Unmengen verschmutzter Luft, beherbergt eine heute noch seltene Artenvielfalt und dient als Naherholungsgebiet für Zehntausende Menschen.
🌳🌳🌳

Mit dem Waldfest möchten wir den Menschen, groß und klein, diesen wunderbaren Wald näher bringen und sie für die Schönheit und den Wert dieses Waldes begeistern. 🦉🌳🌲🌸 Es wird selbstverständlich die Möglichkeit geben, uns als Initiative kennen zu lernen und mit uns ins Gespräch zu kommen. 😊

Ablauf/Programm

Mit dabei sind: ein Waldworkshop für die Kleinen und die großen, Banner-Workshop, Akrobatik-Workshop, die Bürgerinitiative A4 Minus, buntes Musikprogramm, uvm.

Für Kaffee & Kuchen ist gesorgt (wir freuen uns immer über mitgebrachten Kuchen 🙃) – allerdings ist es uns aus organisatorischen Gründen nicht möglich eine Tagesverpflegung anzubieten – nehmt euch daher gerne noch etwas für das leibliche Wohl mit. Erfahrungsgemäß bleibt man ja doch immer länger als man denkt 😊

Packt eure Freunde und Familie ein, und lasst uns gemeinsam den Wald mit allen Sinnen genießen und uns für seinen Erhalt einsetzen.

Wir freuen uns auf euch 🌳♥️

Das genaue Programm mit Uhrzeiten wird in Kürze veröffentlicht.

Uns liegt die Natur sehr am Herzen, daher bitten wir euch, euren mitgebrachten Müll in die davor vorgesehenen Mülleimer und -Säcke zu werfen oder wieder mitzunehmen. Dankeschön 🌳♥️

Das Fest wird im Wald ausgeschildert sein, ab den Zuwegen Rodderweg, Poll-Vingster-Straße, Poller Holzweg und Gremberger Ring.

Die Waldwege sind breit und mit Rollis und Rollatoren relativ gut benutzbar.

Es gibt Essen von einer Kölner KüFa,
Es wird Getränke geben
Um Kuchenspenden wird gebeten
für Kaffee bitte eigenen Becher mitbringen

Es wird vielfältiges Kinderprogramm geben, mindestens vier Bands werden spielen.
Es gibt eine Waldführung und verschiedene inhaltliche Beiträge und Workshops

Toiletten (auch barrierearm) vorhanden.

Anreise

Fahrrad

Fahrradparkplätze nahezu unbegrenzt vorhanden

ÖPNV

Nächste U-Bahn 9, Haltestelle Vingst GPS 50.93308396225429, 7.021828641736782
Bus 153 Haltestelle Kürtenstraße GPS 50.92847070989843, 7.017110201056522

PKW

Nutzt z.B. den Parkplatz Porzer Ringstraße 999 oder Poll-Vingster Str. 124, 51105 Köln (Gebührenpflichtig)

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert