Demo fällt aus: Grenzen auf! Leben retten!

Was seit Wochen an der griechisch- türkischen Grenze geschieht ist unfassbar. Schon länger begleiten uns die Bilder der völlig überfüllten Zeltlager an der griechischen Küste und zeigen die unmenschlichen Zuständen, die dort herrschen. Seit der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan am 29. Februar die Grenzen zu Griechenland geöffnet hat, warten tausende Flüchtlinge im Grenzgebiet und… Demo fällt aus: Grenzen auf! Leben retten! weiterlesen

Warum handeln wir bei Corona und nicht bei der Klimakrise?

Christian Stöcker vesucht in der neusten Ausgabe des SPIEGEL eine Erklärung: Es gibt eine einfache psychologische Erklärung für die krasse Diskrepanz zwischen den Reaktionen auf das Coronavirus und denen auf die Klimakrise: Wir Menschen sind umso weniger bereit, unser Verhalten zu ändern, je weiter die vermuteten Konsequenzen des Nichthandelns entfernt scheinen, zeitlich wie räumlich. https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/coronavirus-vs-klimakrise-zweierlei-mass-aber-warum-a-b22c0a9a-5f58-4a9d-894e-7b1fcb34d9cb

veganer Nuss-Maronenaufstrich

Heute ein süßer Aufstrich ohne Palmöl. Als Alternative zu den üblichen günstigen “Schoko”aufstrichen, die im Wesentlichen aus Zucker und Fett bestehen. 100 g vorgegarte Maronen 85 g Haselnussmus, Haselnüssen oder Nussmischmus 30 g Datteln 25 g Reissirup gemahlene Vanille, ca. 1 Messerspitze 60 ml Wasser 1 Teelöffel Kakaopulver 15 ml Öl, z.B. Leinöl, Diestelöl oder… veganer Nuss-Maronenaufstrich weiterlesen

Paradise Lost – sieben Pläne gegen den Klimagau

Wie überlebt die Menschheit die nächsten 100 Jahre? Heute in #KlimaVor8: ein Beitrag aus der DLF Reihe Klima und Wandel Vor zehn Jahren hatte der inzwischen verstorbene Astrophysiker Stephen Hawking einen weltweiten Aufruf gestartet: “How can the human race survive the next hundred years? Sechs Wissenschaftler begaben sich daraufhin nach Tuvalu, um ihre Pläne gegen… Paradise Lost – sieben Pläne gegen den Klimagau weiterlesen

Artensterben: Bedrohlicher als Klimawandel?

Heute in #KlimaVor8 ein Audio-Podcast aus der WDR Redezeit. Die größte Krise des 21. Jahrhunderts sei nicht der Klimawandel, sondern das Artensterben. Dieses bedrohe massiv die Existenz des Menschen, mahnt der Evolutionsbiologe Prof. Matthias Glaubrecht in der Redezeit. Was können wir dagegen tun? ttps://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/neugier-genuegt/redezeit-matthias-glaubrecht-100.html https://wdrmedien-a.akamaihd.net/medp/podcast/weltweit/fsk0/210/2104244/wdr5neugiergenuegtredezeit_2020-02-11_artensterbenbedrohlicheralsklimawandelmatthiasglaubrecht_wdr5.mp3