Hilfreich bei der Wahlentscheidung? Viele Fakten zum Klimawandel im 6. Sachstandsbericht des Weltklimarats

Falls jemand vor der persönlichen Wahlentscheidung gerne ein paar Fakten zum Klimawandel hätte:

Der Weltklimarat (IPPC) hat Anfang August seinen aktuellen Sachstandsbericht veröffentlicht.
Das fast 4000 Seiten umfassende Dokument führt den aktuellen Forschungsstand zum Klimawandel zusammen. Der Gesamtbericht ist hier abrufbar (in Englisch); ebenso sind für die Öffentlichkeit diverse kürzere Zusammenfassungen und zentrale Dokumente verlinkt.

Wer sich speziell dafür interessiert, wie die Prognosen für Europa aussehen, kann, sich das entsprechende „Fact Sheet“ vornehmen.

Spoiler Alert für Deutschland: Für West- und Mitteleuropa werden, wenn die globale Erwärmung um 2 Grad Celsius voranschreitet, mit hoher Wahrscheinlichkeit merklich häufiger Regenfluten, übertretende Flüsse und Dürreereignisse vorkommen. Das würde dann vor allem die Generation betreffen, die gerade heranwächst.

Einen recht eindrücklichen Gesamtüberblick, wie ernst die Lage eingeschätzt wird, findet sich in der Zusammenfassung der Hauptaussagen für politische Entscheidungsträger.

Last but not least: Wer lieber hört statt liest kann sich hier eine gute Zusammenfassung und Einschätzung des IPCC-Berichts von Prof. Julia Pongratz im Scientists for Future Podcast anhören.

Es liest sich zwar alles etwas deprimierend. Dennoch motiviert es vielleicht, sich das Klima mehr zu Herzen zu nehmen oder im vernunftbegabten Denkapparat vornan zu positionieren.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.