Solidaritätserklärung und #Pressemitteilung der Parents for Future Germany @parents4future mit der #NoVersGNRW-Demo #dus2606

https://koelle4future.de/wp-content/uploads/2021/06/DUS2606-PM-NoVersGNRW.pdf

Mit dem neuen Versammlungsgesetz will Armin Laschet unsere Proteste für globale Klimagerechtigkeit und für die existenziell notwendige, gesellschaftliche Transformation, gegen Faschismus und Nationalismus weiter kriminalisieren, diskreditieren und verhindern.

Der Angriff auf die Versammlungsfreiheit am 26.06.2021 in Düsseldorf zeigt das Demokratieverständnis von Armin Laschet als Bundeskanzlerkandidat!

Wir aber bleiben solidarisch und lassen uns als Bewegung nicht spalten, wir lassen uns nicht einschüchtern und aus der öffentlichen Wahrnehmung katapultieren.

Parents for Future verurteilen das aggressive und provozierende Verhalten seitens der Polizei, ebenso wiederen tätliche Übergriffe auf Demonstrant*innen, Journalist*innen sowie auf den Pressesprecher des Innenministeriums.

Die Kölner Ortsgruppe schließt sich der Solidaritätserklärung an.

#LaschetVerhindern
https://twitter.com/useronline1/status/1408884861159587845?s=20
https://twitter.com/svenbe78/status/1408841373881618444?s=09

Pressemitteilung des Bündnisses:

Weiteres:

https://twitter.com/hashtag/dus2606?src=hashtag_click&f=live


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.