„Im Kampf gegen den Menschen gemachten Klimawandel spielen Städte eine entscheidende Rolle. Die Hälfte der Weltbevölkerung lebt mittlerweile in Städten, 2/3 des globalen Energieverbrauchs mit 70% der Emissionen resultiert aus städtischer Aktivität.

Die zunehmende globale Erwärmung trifft Städte in besonderem Maße: durch die Bebauung entstehen im urbanen Raum Hitzeinseln, die das Leben für die Bevölkerung deutlich erschweren.

Köln ist im Vergleich zu anderen Städten schlecht aufgestellt.

Es fehlt schlicht an grüner und blauer Infrastruktur. Erhalt und Ausbau von Grün- und Wasserflächen muss für die Klimawandel gerechte Metropole Köln oberste Priorität bleiben.

#KoelleForFuture unterstützt gruensystem.koeln und fordert sowohl unsere politisch gewählten VertreterInnen und die Stadt Köln auf, unser Grünsystem gemäß der Charta Grüngürtel zu erhalten und für die Zukunft auszubauen.

“Das Kapital wird sich neue Wege suchen, viel früher als alle denken. Das Bewusstsein ändert sich jedoch rasant, und ich glaube, wir stehen vor einer grundlegenden Umgestaltung der Finanzen. Jede Regierung, jede Firma und alle InvestorInnen müssen sich auf den Klimawandel einstellen.”
Larry Fink

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.