08.05.2022 – mehr Platz und Freiheit für Menschen – Düsseldorf

Demostart: ca. 12:20 Uhr gegenüber Konrad-Adenauer-Platz, Düsseldorf HBF

  • Bist Du auf der Straße schon einmal in die Hocke gegangen und hast die Welt aus Kinderperspektive betrachtet?
  • Hast Du schon einmal versucht, mit Rollator oder Rollstuhl durch NRW zu reisen?
  • Wußtetst Du, dass mehr als 33 Millionen Menschen in Deutschland keinen Führerschein haben?
  • Warum beschränkt sich die Förderung von Freiheit der schwarz-gelben Landesregierung lediglich auf Auto fahrende Personen?

Der Mai steht ganz im Zeichen der #Verkehrswende – Plätze, Straßen und Wege müssen wieder für Menschen sein.

Ich habe gemerkt, wie schwierig das ist, wenn man jetzt ein bisschen behindert ist und auf den Rollstuhl angewiesen, an Aktionen teilzunehmen, zu Demos oder Kundgebungen zu gehen.

Weil die öffentlichen Verkehrsmittel in Köln nicht so barrierefrei sind, wie man denkt. Man braucht im Rollstuhl einen Aufzug. Man braucht eine Rampe in die Bahn. Das gibt es zwar schon alles, aber vieles ist häufig defekt, so dass ich mich da sehr eingeschränkt fühle. Das finde ich schade.

Ich erwarte von einer Kommune, die so groß ist wie Köln, dass solche Dinge funktionieren. Man muss sich darauf verlassen können.

Natalia, Parents for Future Köln

Zur Fußdemo

Demostart: ca. 12:20 Uhr gegenüber Konrad-Adenauer-Platz, Düsseldorf HBF

Ankunft Landtag: ca. 13:25 Uhr

Der Sonderzug zur Demo startet um 11:31 in Köln HBF (RE 5, Zugnr. 9430)

Klimaneutral, umweltfreundlich, sozial gerecht – Großdemo für ein lebenswertes NRW!

Wir fordern von der neuen Landesregierung:

● Kein Mensch darf mehr im Verkehr sterben – „Vision Zero“ umsetzen!

● Mehr Platz für Menschen zu Fuß und auf dem Rad: Öffentlicher Raum zum Leben und Bewegen, statt zum Parken!

● Vorrang im ÖPNV, auf dem Rad und zu Fuß! Gut ausgebaute, barrierefreie Wege für alle Menschen!

● Gut getaktete, bezahlbare Busse, Bahnen und Straßenbahnen!

● Sofortiger Bau- und Planungsstopp von neuen Landes- und Bundesfernstraßen für den Autoverkehr!

Demonstriere mit, ob zu Fuß oder auf dem Arm, auf Rollen oder Rädern – für die Verkehrswende!

Kölsche Startpunkte Fahrraddemo

08.55/09.00 D_Porz, Rathaus

09.45/10.00 D_Mülheim, Wiener Platz

9.45/10.00 Uhr Köln Breslauer Platz

10.10/10.10 Uhr Wilhelmplatz

10.45/10.55 Uhr Fühlinger Seen Parkplatz Merianstraße

https://verkehrswendejetzt.nrw/alle-infos-3/#routen

Denk daran die gefahrenen Kilometer bei Deinem Stadtradel-Team zu buchen.

Mehr zum Verkehrswende-Mai

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.