Rückblick Spaziergang Lützerath

Die Bagger von RWE baggern immer weiter, als wenn nichts geschehen wäre…

Die letzte Leitentscheidung NRW von 2021 hat den erlaubten Abstand, den RWE mit seiner Abbaggerung zu bewohnten Gebiet einhalten muss, auf 400 Meter gesetzt.

RWE kann sich offenbar ohne Probleme darüber hinwegsetzen. Auch die Aufsichtsbehörde NRW scheint sich für die eigenen Vorgaben überhaupt nicht zu interessieren. Wie kann das hingenommen werden?

Wir fordern von der Poltik endlich klare Worte, ein sofortiges Moratorium für die Vernichtung der wertvollen Böden, der Grundwasserreserven, der Lebensräume für Menschen und Tiere…

  • Ist die Zukunft des Planeten egal?
  • Ist die Zukunft unerer Kinder egal?
  • Ist die Nahrungsversorgungssicherheit der Bevölkerung mit Hilfe von wertvollen Böden egal?
  • Ist es egal, wenn wir zur Anheizung der Klimaerhitzung weiter massiv beitragen?
  • Ist es egal, dass das alles so einfach ignoriert wird?

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.