Nach dem Global Strike ist vor der nächsten wichtigen Klimaaktion!

Am 29.09.2020 schließen wir uns den Beschäftigten im ÖPNV an und streiken
solidarisch für bessere Arbeitsbedingungen:

Köln

Wir fahren mit dem Fahrrad zu den Betriebshöfen der KVB und zeigen, dass wir hinter den Forderungen der Beschäftigten stehen.

Für eine konsequente Verkehrswende braucht es gute Arbeitsplätze!

Wir wollen Beschäftigte und Klimaaktivist*innen zusammenbringen und mit
der Erzählung brechen, die permanent Klima und Arbeitsplätze gegeneinander diskutiert!

Morgen ruft Fridays for Future Köln zum ersten gemeinsamen Streik von Beschäftigten und Klimabewegung in der Geschichte…

Gepostet von Solidarisches Klimabündnis am Montag, 28. September 2020

Um die Klimakrise noch einzudämmen, brauchen wir große gesellschaftliche Veränderungen.

Doch diese dürfen nicht auf dem Rücken der Beschäftigten ausgetragen werden! Es müssen die Akteure aus Politik und Wirtschaft Verantwortung übernehmen, die seit Jahrzehnten von der Klimakrise profitieren und den ÖPNV kaputtgespart haben.

Wir arbeiten schon seit über einem Jahr im Rahmen des @solidarischesklimabuendnis mit @wirsindverdi zusammen und lass lassen uns nicht gegeneinander ausspielen.

Schließ dich uns an! Hier unsere Route:

  • 08:30 Uhr: Start – Hans Böckler Platz
  • 09:00 Uhr: Betriebshof West – Scheidtweiler Straße 38
  • 11:00 Uhr: Betriebshof Nord – Friedrich Karl-Straße 261
  • ca. 13 Uhr: Ende – Hans-Böckler-Platz

Berlin

In Berlin werden wir gemeinsam zu Betriebshöfen gehen und dort die Beschäftigten im Streik unterstützen. Bringt Transpis, Banner und Schilder und natürlich eure Maske mit! Wir treffen uns 8 Uhr morgens am Betriebshof Cicerostraße, Westfälische Straße 73.

Wir erwarten, dass wie oft bei gewerkschaftlichen Streiks, viel Unmut aus der Gesellschaft kommen wird. Wir wollen zeigen, dass wir auf der Seite von Beschäftigten stehen und werden vom Betriebshof weiter den Kurfürstendamm entlang ziehen, um Aufhänger an den Bahnstationen aufzuhängen und auch mit Fahrgästen ins Gespräch zu kommen. Bringt also auch eure Fahrräder mit!

Gemeinsam streiken wir für gute Arbeitsbedingungen in den nachhaltigen Jobs der Zukunft und dafür,dass die Politik endlich in die Gänge kommt den ÖPNV auszubauen und den fossilen Individualverkehr Geschichte werden zu lassen.

Deutschlandaufruf

https://twitter.com/FridayForFuture/status/1310574844665159680?s=20

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.