30.10.21: Köln – Grundrechte erhalten – Versammlungsgesetz Stoppen

Wir stehen zusammen für unsere Versammlungsfreiheit ein! Deshalb treffen wir uns am Samstag, den 30. Oktober in Köln. Details folgen. View this post on Instagram Ein Beitrag geteilt von Versammlungsgesetz NRW stoppen (@versammlungsgesetznrwstoppen)

17.07.21: Köln – Neumarkt – Demo: Grundrechte erhalten – Versammlungsgesetz Stoppen – 13:00 Uhr

Wir stehen zusammen für unsere Versammlungsfreiheit ein! Wir alle haben letzten Samstag auf dem Chlodwigplatz genossen. Damit wir in Zukunft solche Veranstaltungen noch machen können, ist es notwendig, dass das von Armin Laschet geplante Versammlungsgesetz NICHT kommt. Deshalb treffen wir uns am Samstag 17. Juli um 13:00 Uhr auf dem Neumarkt.Wir sind gemeinsam für unsere… 17.07.21: Köln – Neumarkt – Demo: Grundrechte erhalten – Versammlungsgesetz Stoppen – 13:00 Uhr weiterlesen

Versammlungsgesetz NRW soll gezielt die Klimabewegung schwächen

Klimakrise erfordert weiterhin vielfältigen Protest / Vom Nicht-Handeln der NRW-Landesregierung in der Klimakrise geht Gefahr aus – nicht von Aktivist:innen Düsseldorf, 29. Juni 2021. Extinction Rebellion NRW ist bestürzt über den unverhältnismäßigen Polizeieinsatz mit Schlägen, Pfefferspray und Einkesselungen gegen Teilnehmer:innen der Demonstration des Bündnisses gegen das geplante Versammlungsgesetz NRW am vergangenen Samstag in Düsseldorf. Wir… Versammlungsgesetz NRW soll gezielt die Klimabewegung schwächen weiterlesen

28.06.21: Köln – Spontandemo: Grundrechte erhalten – Versammlungsgesetz Stoppen

Wir treffen uns heute Abend um 19:00 Uhr spontan auf dem Rudolfplatz / Köln. Wir stehen für zivilgesellschaftlichen Protest im öffentlichen Raum. Das lassen wir uns von Armin Laschet nicht wegnehmen. https://www.facebook.com/versgstoppenkoeln/posts/168703891981334 #LaschetVerhindern #NoVersGNRW #VersGNRWStoppen P.S.: Denkt an Euren Mund-Nasen-Schutz und macht vorher nach Möglichkeit einen Corona-Test.

Kritische Berichterstattung zu Armin Laschets Klimapolitik unerwünscht

Hat der Kanzlerambitionist einen massiven Polizeieinsatz gegen friedliche Klimaaktivist*innen veranlasst? Dokumente aus dem Innenministerium NRW lassen diese Schlüsse zu: Dieses unverhältnismäßige Vorgehen gegen alle Menschen, die irgendwie nach Aktivisti aussehen, ist ein Vorzeichen dafür, wie die Polizei das #Militanzverbot auslegen wird, das im Entwurf des neuen #VersammlungsgesetzNRW vorgesehen ist.

Klimaschutz ist kein Verbrechen

Climate protection is not a crime Wir sind solidarisch mit Aktivist:innen weltweit, die behördliche oder polizeiliche Repressalien erdulden müssen. We are in solidarity with activists worldwide who have to endure official or police reprisals. Fridays for Future China Fridays for Future Uganda Ende Gelände / Friday for Future / Alle Dörfer bleiben in Germany