Gute Nachrichten aus dem Kontext der “RoteKlmaKarte Kampage”

Viele Klimabremser:innen sind nicht im nächsten Bundestag vertreten, weil sie ihre Direktmandate nicht gewonnen haben: Hans-Georg Maassen (Thüringen), Hans-Peter Irmer, Veronica Bellmann (Sachsen), Sylvia Pantel (Düsseldorf), Dietlind Tiemann und Saskia Ludwig (Brandenburg).

Julia Klöckner, Peter Altmaier und Jens Koeppen (Spitzenkandidat der CDU in Brandenburg), allen hatten wir die #RoteKlimaKarte verliehen, haben ihre #Direktmandate nicht gewonnen! Über die Landesliste ziehen sie in den Bundestag ein. Der Verlust ihres Wahlkreises ist aber ein klares Zeichen gegen die Personen bzw. ihren Politikstil.

Wichtige Klimabremser:innen konnten gebremst und ihre Netzwerke (Wirtschaftsrat, BerlinerKreis) geschwächt werden. Wer beim Klimaschutz bremst, verliert unsere Stimmen. Wir werden die Akteure und ihre Netzwerke weiter im Blick behalten. www.roteklimakarte.dehttps://twitter.com/RoteKlimaKarte/status/1442921262779535361

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.