Umweltbelastungen werden von den reichen Bürgern der Welt verursacht und vorangetrieben

Die Ergebnisse einer neuen Studie stellen heraus, dass die Umweltbelastungen zu einem großen Teil von den reichen Bürgern der Welt verursacht und vorangetrieben wird. Der Kapitalismus mit seinem Paradigma des endlosen Wachstums zerstöre die grundlegenden Voraussetzungen für das menschliche Überleben auf unserem Planeten. Die Superreichen treiben dieses zerstörerische System im Grunde auf drei wesentliche Arten …